Viktor Kortschnoi

Viktor Kortschnoi (23. März 1931 in Leningrad, † 6. Juni 2016 in Wohlen) war ein schweizerischer Schach-Großmeister mit russischer Herkunft. Legendär war der WM-Kampf gegen Karpow in Baguio (Philippinen), der in einem politisch aufgeheizten Klima statt fand. So spielte er fast alleine gegen ein grosses Team von Karpov (mit Parapsychologe Wladimir Suchar in der ersten Reihe). Kortschnoi verlor knapp mit fünf zu sechs Siegen bei 21 Unentschieden (15,5:16,5).
(c) 2019 Institut für wissenschaftliche Chirologie